HeiDei ist die Bringerin

Immer wieder ist die Kreisstadt am Nordseewind Heidei ein Leckerbissen für den aufmerksamen Promulgatoriker.

HeiDei

Heide mit Nordseewind

Es gibt ja liebe freundliche Zungen, die meine Kommentare kritisieren, sie seien zynisch. Dies beleidige die von der Satire betroffenen Menschen. Die wahre Satire sei da nicht so kränkend unhd deswegen irgendwie richtiger. Das stimmt! Die Wahrnehmung der Wirklichkeit unterscheidet sich freilich. Dem einen erscheint die Wirklichkeit zynisch und benennt sein Unbehagen.

Unschlüssig sind sich die Heiderinnen und Heider, ob das Gute nun rot oder braun ist.

Roter Hahn

Brauner Hahn
nur gebräunt ist lecker

Der Zyniker könnte nun sagen: Hat einer dem Hühnerstall den Roten Hahn aufgesetzt, gibt’s die braun gerösteten in Hülle und Fülle. Hinterher ab in die Gülle.

WC geöffnet

Dieses WC ist nicht geschlossen, auch wenn es zu ist. Und bei dem Haus unten MUSS mensch dran schreiben, was es ist.

Haus verrammelt

richtungsweisend

Richtungsweisend nicht wahr. Und nur Zyniker entdecken halt Bilder im Stadtleben wie das letzte für heute. Wir können davon ausgehen, dass die Werbung von Lehrern angebracht ist. Sie hätten die Chance gehabt, die Wirkung zu überdenken. Sie hätten nur hinschauen müssen. Wer ist hier zynisch?

Schülerhilfe

Christian

Ein Gedanke zu “HeiDei ist die Bringerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.